Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung

  menu


Wetter in Westenholz

Wetter Delbrück

 

 

1.Swin Golf Club Westenholz e.V.
 

3. und 4. Spieltag der Bundesliga Nord 2018

Swingolf: Deutsche Meisterschaften

Alling (Fürstenfeldbruck). Die Deutschen Swingolf Einzel – und Doppelmeisterschaften wurden 2018 erstmals in einer Großveranstaltung ausgetragen. Für vier aufeinanderfolgende Turniertage hatten 122 Einzelspieler und 64 Doppelpaarungen aus dreizehn Vereinen gemeldet.


Im Kampf um Titel und Platzierungen waren die Swingolfer aus Westenholz insgesamt neunmal erfolgreich. Dabei gab es drei Meistertitel für das Westenholzer Team. Bei den Senioren gewann Jochen Reitz (1. SGCW) mit einem sicheren Vorsprung von fünf Schlägen vor Fernandez Bernadino (SGC Horbach) und seinem Clubkameraden Günter Hakenes (1. SGCW), der sich im Stechen noch Platz drei sicherte. Das Westenholzer ‚Dreamteam‘ Margarete Hane/Petra Polischuk gewannen auch den sechsten Titel in ununterbrochener Reihenfolge mit deutlichem Abstand zu den Zweitplatzierten aus Schwansen (Ostsee). In der Einzelwertung wurde Margarete Hane Vizemeisterin hinter Jeannette Buchbauer (SGC Horbach). Deutsche Doppelmeisterinnen in der Kategorie Damen I wurden die Westenholzerinnen Lisa Karcher und Jacqueline Duhme. Beide holten außerdem ‚Silber‘ in der Einzelwertung ihrer jeweiligen Altersklassen. Timo Duhme (1. SGCW) konnte bei den männlichen Jugendlichen ebenfalls die Vizemeisterschaft erringen. Nach ‚scramble‘ und ‚best drive‘ lag das Doppel Bodo Lucas/Günter Hakenes bei den Senioren mit drei Schlägen Rückstand auf Platz fünf des Feldes. Am letzten Turniertag konnten die Routiniers aus Westenholz Boden gut machen und sich nach einem spannenden Stechen vor Klaus Brill/Reinhard Phillip (SGC Allgäu – Bodensee) die Bronzemedaille sichern.
In der Mannschaftswertung landete der 1. SGCW mit den Wertungsspielern Jochen Reitz, Margarete Hane, Oliver Duhme, Jacqueline Duhme und Günter Hakenes hinter dem SGC Essen und dem SGC Alling ebenfalls auf Platz drei.
Der austragende Verein (SGC Alling) hat mit Organisation und Durchführung dieses Großevents Neuland betreten und einen reibungslosen Ablauf hinbekommen. Neben den sportlichen Erfolgen können die Westenholzer somit auch manche organisatorische Anregung mit nach Hause nehmen, da Westenholz für 2019 den Zuschlag für die Ausrichtung der Europameisterschaften erhalten hat.
 

In Alling dabei (2018): (v. li.) Bettina Leppelt; Karl-Heinz Leppelt; Günter Hakenes; Petra Polischuk; Lisa Karcher; Jochen Reitz; Margarete Hane; Jacqueline Duhme; Heike Duhme; Bodo Lucas; Ute Lucas; Dirk Karcher und (vorn) Oliver Duhme und Timo Duhme.
(nicht auf dem Bild: Sebastian Jerig und André Vredenburg)


 

 

 

 
 

  Copyright © 2010.  swingolfclubwestenholz.de       Datenschutzerklärung